Neue Sitzhocker aus Wasserhyazinthe – wohnlich und praktisch zugleich

Kleine Möbel und Accessoires aus Wasserhyazinthe sind wegen ihrer warmen, wohnlichen Ausstrahlung beliebt und harmonieren mit fast jeder Einrichtung. Die hübschen Sitzhocker aus natürlicher Wasserhyazinthe, die wir heute vorstellen, sind jedoch nicht nur schöne Deko-Objekte, sondern erfüllen auch verschiedene Nutzungswünsche.

Sitzhocker Wasserhyazinthe KUNO

Dank ihrer bequemen Sitzkissen kann man auf ihnen die müden Füße hochlegen, sie aber auch als zusätzliche Sitzgelegenheit im Wohn-, Kinder-, Schlaf- oder Gästezimmer nutzen. Stabil genug sind sie auf jeden Fall, denn die Wasserhyazinthe wird auf feste Rahmen geflochten, die einiges aushalten. Dass sie auch einigen Stauraum bieten, macht sie zu praktischen Multifunktionsmöbeln, die in fast jeder Ecke Platz finden und dabei richtig gut aussehen.

Rund und gemütlich: Sitzhocker KUNO und UNICA

Drei neue Sitzhocker sind dieser Tage im VIVANNO-Korbwarenshop eingetroffen, alle in feinster Handarbeit geflochten. Werfen wir zunächst einen Blick auf den Sitzhocker KUNO, der mit seiner rundlichen Form sehr dekorativ und gemütlich wirkt.

Sitzhocker aus Wasserhyazinthe

Mit seinen 49 Zentimetern Höhe und einem oberen Durchmesser von 55cm hat er ideale Hocker-Maße. Das bequeme Sitzkissen liegt ganz leicht vertieft auf einem Rand aus verstärkter Wasserhyazinthe auf, so dass es nicht verrutscht. Da der Hocker nur wenig wiegt, kann man ihn leicht verstellen, bzw. mal eben heran ziehen oder wegschieben. Weiterlesen