BASKO: neuer Regalkorb im günstigen 2er- und 4er-Set

Das Regalkorb-Sortiment hat wieder Zuwachs bekommen. Der Regalkorb BASKO besteht aus natürlichem Rattan und passt mit seinen Maßen von 20 x 36 x 25 cm zu vielen Regalsystemen, etwa zum bekannten Billy-Regal von IKEA:

Regalkorb Basko

In solchen Schrankkörben lassen sich viele Kleinteile aufbewahren wie etwa Ladegeräte, Zeitschriften, Urlaubsmitbringsel oder Spielzeug. Nutzt man mehrere Regalkörbe, ist ein aufgeräumtes Zimmer ohne viel Aufwand machbar – sogar im Kinderzimmer! Weiterlesen

Attraktive Ordnungshelfer: Regalkorb BASKO und Flaschenkorb STELLA

Oft sind es die kleinen Dinge, die einem Raum die harmonische, gemütliche Atmosphäre verleihen. Wohnaccessoires aus Flechtmaterialien sind dafür eine gute Wahl, umso mehr, wenn sie auch noch richtig nützlich sind – und nicht nur einfach schön! Zwei dieser kleinen Ordnungshelfer sind neu im Shop und bekommen nun auch ihren verdienten Auftritt im Blog.

Flaschenkorb STELLA aus Wasserhyazinthe

Herum stehende Weinflaschen machen sich nicht wirklich gut. Den edlen Tropfen gebührt ein passendes Behältnis, am besten eines, mit dem man sie auch leicht transportieren kann. Der dekorative Flaschenträger STELLA ist 38cm hoch und 36 cm breit, hat einen schicken Tragegriff und ein harmonisches Design. Der Korb ist aus 100% natürlicher Wasserhyazinthe auf ein stabiles Drahtgestell geflochten und bietet in separierten Fächern bis zu sechs Flaschen Platz.

Flaschenkorb Stelle aus Wasserhyazinthe

Natürlich müssen das nicht zwangsläufig Weinflaschen sein! Die großzügig dimensionierten Fächer können durchaus auch dickere Flaschen aufnehmen, die von der 16cm hohen Flechtung sicher gehalten werden. Selbstverständlich ist er in hochwertiger Handarbeit geflochten, hier noch einmal andere Perspektiven und ein näherer Blick auf die Flechtung:

Flaschenkorb Stelle aus Wasserhyazinthe

Als Mitbringsel auf eine Party oder Geburtstagsfeier eignet sich der Flaschenkorb übrigens gut – natürlich MIT dem für den Anlass passend gewähltem Inhalt!

Regalkorb BASKO im 2er-Set

Den Regalkorb BASKO gibt es gleich im günstigen Doppelpack. Mit den Maßen 20 x 36 x 26 cm passt er z.B. gut in viele gängige Regalsysteme. Wie STELLA bestehen diese Körbe aus naturbelassener Wasserhyazinthe, die ihre Stabilität durch einen umflochtenen Drahtrahmen bekommt.

Regalkorb BASKO aus Wasserhyazinthe

In den Körben können Schreibwaren, Souveniers, die leidigen Aufladegeräte, Spiezeug und alle anderen Dinge verschwinden, die man nicht einfach so herum liegen lassen will. Selbst wenn man sie zunächst nur kauft, weil sie so gut aussehen, werden sie nach aller Erfahrung nicht lange leer bleiben!

Regalkorb BASKO aus Wasserhyazinthe

Viele weitere schöne Dinge aus Wasserhyazinthe finden Sie im VIVANNO-Korbwaren-Shop. Die neuen Produkte finden Sie auch immer auf der Startseite angekündigt – und natürlich hier im Blog!

Wohnliche Naturmaterialien: Regalkörbe retten die Regalkultur

Mit dem Aufstieg digitaler Lesegeräte, die es ermöglichen, 1000 Bücher überall mit sich herum zu tragen, verschwinden auch mancherorts die Bücherwände aus den Wohnungen oder werden erst gar nicht mehr angesammelt. Ein optischer Verlust ist das allemal, auf jeden Fall dann, wenn auch gleich die Regale zu Gunsten geschlossener Wohnzimmerschrankwände entsorgt werden. Offene Regale haben doch etwas „Anheimelndes“, sie lockern die Möblierung auf, wirken transparent und vertragen sich gut mit ganz unterschiedlichen Wohnstilen und Farbgebungen.

Was kommt nach den Büchern ins Regal?

So hermetisch und abweisend klassische Schränke auch wirken mögen, so haben sie doch den Vorteil, dass man nicht sieht, was sich hinter den Türen verbirgt. Bücherreihen wirken im Regal immer ordentlich, aber was ist mit all dem Krimskrams, den man so ansammelt? Stellt man Urlaubs-Souvenirs, schöne Fundsachen, spontan gekaufte „schöne Dinge“ ordentlich ins Regal, hat man binnen Kurzem ein Abstaubproblem. Wer hat schon Zeit, noch Regale aus- und wieder einzuräumen, um die Regalböden und die vielen Sachen zu entstauben?

Viele andere Dinge möchte man gar nicht erst den Blicken aussetzen, auch wenn ihnen nichts Despektierliches anhaftet. Hobby-Materialien, Kinderspielzeug, Haustierbedarf, die Umverpackungen gekaufter Software, Kabelzeugs und Akkus, jeder Haushalt verfügt über eine Menge „Zeugs“, das am besten außer Sicht aufgehoben werden will.

Regalkörbe aus Wasserhyazinthe

Regalkörbe: nützlich, praktisch, schön

Wer die Regalkörbe erfunden hat, ist unbekannt, sonst müsste man ihn oder sie als Erhalter/in der Regalkultur rühmen. Die attraktiven Kästen verbergen den Krimskrams vor neugierigen Blicken und bringen somit den Vorteil von Schränken ins Regal, ohne dessen Anmutung lässiger Leichtigkeit zu zerstören. Der VIVANNO-Shop bietet eine ganze Reihe handgeflochtener Regalkörbe, die in ihren Dimensionen gut zu gängigen Regalvarianten passen. Zu den Bestsellern gehören zum Beispiel die Regalkörbe Rattan 26 und Rattan 32, die exakt in die Regale BONDE und EXPEDIT (die Serie wurde mittlerweile eingestellt) von IKEA passen. Es gibt sie aber auch in anderen Größen (Rattan 27, Rattan 34, Rattan 40), schließlich ist IKEA zwar sehr verbreitet, aber nicht das Maß aller Dinge in der Welt der Regale und Wohnzimmerschrankwände. Weiterlesen

Von Regalen und Regalkörben: Gelobt sei, was Ordnung schafft!

Offene Regale sind seit den 70ger-Jahren ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil moderner Wohnkultur. Während unsere Vorfahren ihre sieben Sachen noch gerne in Schränken aufbewahrten und die „schönen Dinge“ – wie etwa das „gute Geschirr“ und allerlei Nippes – in verglasten Vitrinen versammelten, so praktizierte die Generation der Babyboomer und alle nachfolgenden begeistert eine neue Offenheit.

In den Wohngemeinschaften stapelte man Bretter auf Hohlblocksteine zum schlichten Do-it-Yourself-Regal ganz ohne Werkzeugeinsatz. Und IKEA, damals noch „das unmögliche Möbelhaus aus Schweden“ mit dem Elch im Logo versorgte alle mit preiswerten, einfach aufzubauenden Regalen wie etwa das legendäre „Billy“, das auch heute noch in Varianten erhältlich ist.

Bücherregal Billy

Aber der Staub…

Bücher, noch mehr Bücher und die Plattensammlung fanden klassischerweise in diesen Regalen ihren Platz. Sie schmückten die Wände, wuchsen im Lauf der Jahre an und gaben Besuchern einen Eindruck vom geistigen und musikalischen Horizont der jeweiligen Bewohner. Die Vinylplatten sind mittlerweile verschwunden, gedruckten Büchern sagen viele dasselbe Schicksal voraus, wenn sie auch noch vielerorts die Regale füllen. Immer mehr „kleine Dinge“ finden nun statt dessen ihren Weg ins Regal, von dem man sich auch heute nicht trennen mag: Mitbringsel aus dem Urlaub, Hobby-Materialien, die vielen Technik-Teile (Akkus, Kabel etc.), die sich im Lauf der Zeit ansammeln, Kinderspielzeug, viele kleine Dinge, die man nicht wegwerfen möchte. Dies alles braucht jedoch Behälter, denn die Optik eines Regals würde unter zuviel Kleinkram leiden – und da ist ja noch der Staub! Bücherreihen und Plattensammlung konnte man noch gut abstauben und es fiel auch nicht sonderlich auf, wenn man das unterließ. Anders bei den vielen Gegenständen, die heute verstaut werden wollen. Wer will die denn  ernsthaft alle einzeln abgestauben? Weiterlesen