Praktische Wäschetruhen: Wäsche sortiert verstauen mit Divide und Grand

Wäschetruhen sind in vielen Wohnungen kaum mehr wegzudenkende nützliche Helfer, um gebrauchte Wäsche bis zum Waschen zu verstauen. Auch viele andere Dinge, die man gerne außer Sicht hat, finden in passenden Truhen und Körben Platz: Gästebetten, Decken, Hobby-Materialien, Spielzeug und vieles mehr. Das ist zwar praktisch, doch stellen die üblichen Wäschekörbe lediglich einen großen, ungeteilten Stauraum zur Verfügung, der für manche Ordnungsbedürfnisse nicht ausreicht. Wie gut, dass es dafür „Wäschesortierer“ gibt: unterteilte Wäschekörbe mit zwei oder drei Fächern, die mehr Ordnung ermöglichen als die einfachen Körbe.

DIVIDE – dreigeteilter Wäschekorb in elegantem Koboo Grey

Wäschekorb DIVIDE mit drei Fächern

Ein attraktives Beispiel für einen solchen Wäschekorb mit Sortierfunktion ist das Modell DIVIDE aus natürlichem Rattan. Mit den Maßen 55 x 84 x 40 ist er geräumig genug, um mehr als eine Maschine voll Wäsche zu verstauen. Sein Innenfutter aus fester, waschbarer Baumwolle schützt die Wäsche und unterteilt den Innenraum in drei Fächer. Durch sein sehr natürliches Material im beliebten Farbton Koobo Grey unterstützt er eine wohnliche Wohlfühlatmosphäre und macht nicht nur im Badezimmer eine gute Figur. Verschließen lässt sich der Korb durch einen aufklappbaren Deckel, der mit Scharnieren befestigt ist. Weiterlesen