Neu: Tisch im attraktiven Materialmix, Korb aus natürlichem Rattan

Ein Beistelltisch ist manchmal unverzichtbar: als Pendant zu einem gemütlichen Sofa, als Ergänzung für den voll gestellten Esstisch, oder auch als Stellfläche für Pflanzgefäße oder die Weihnachtsdeko. Der neue Beistelltisch FOX aus Polyrattan hat die gemütliche Ausstrahlung aller Tische aus Flechtmaterialien, setzt mit seinem interessanten Materialmix aber auch einen unübersehbar modernen Akzent: Passt die Tischplatte aus Fiberzement nicht wunderbar zum Geflecht im warmen Braunton?

Tisch rund / Beistelltisch Polyrattan Weiterlesen

Rustikal geflochten: Wäschekorb und Pflanzkorb aus Wasserhyazinthe

Mal eine etwas andere Optik bringt der neue Korb CESTA mit: deutlich gröber geflochten wirkt er rustikaler und sehr natürlich. „Gröber geflochten“ bezieht sich allerdings nur auf das Erscheinungsbild: die einzelnen Stränge sind zwar „grob verflochten“, doch ist jeder Strang für sich genommen sorgfältig gewickelt – wie immer in hochwertiger Handarbeit!

PFlanzkorb/Wäschekorb CESTA aus Wasserhyazinthe Weiterlesen

Vom Wohnen mit Korbwaren und Flechtwerk

Geflochtene Naturmaterialien kommen nie wirklich aus der Mode, ganz im Gegenteil liegen sie sogar immer wieder im Trend. Truhen, Wäschekörbe, Pflanzgefäße und schicke Accessoires aus Wasserhyazinthe, Rattan oder Seegras kommen dem Wunsch nach mehr Natürlichkeit in unserer Alltagsumgebung entgegen. Sorgfältig in Handarbeit geflochten sind es Unikate, die Kreativität und Beständigkeit ausstrahlen und dazu beitragen, dass ein Raum wohnlich und gemütlich wirkt.

Tablett Tim

Diesen Effekt haben schon kleine Accessoires wie geflochtene Tabletts und Zeitungsständer, doch gibt es weit mehr attraktive Korbwaren, mit denen man eine angenehm entspannende Atmosphäre erschaffen kann. Weiterlesen

Ratgeber: Schöne Dinge aus Weide zum kaufen oder selber machen

Während der Markt für Flechtwaren aus Rattan und Polyrattan boomt, ist die heimische Weide ein wenig ins Hintertreffen geraten. Zu Unrecht, denn aus Weide lassen sich wunderschöne Dinge herstellen, wovon man sich im Vivanno-Shop schnell überzeugen kann. Dort findet sich auch eine umfangreiche Info-Seite zur Botanik, Geschichte und Verarbeitung der Weide deren besonders biegsame Weidenruten sowohl geschält als auch ungeschält vielseitige Verwendung finden. Mit Körben und Truhen aus Weide stellt AE Trade auch ein Sortiment deutlich preiswerterer Flechtwaren zur Verfügung. Sie erfüllen ihren Zweck ohne Wenn und Aber und sehen dabei auch noch richtig gut aus!

Weidenkorb

Mehr als Weidenkörbe: Weidenruten selber flechten

Heute wollen wir einmal über den Tellerrand schauen und zeigen, wie vielfältig das Flechtmaterial Weide auch im Garten einsetzbar ist. Dabei kann man die meisten Dinge kaufen, doch sind Weidenruten auch ein Material, mit dem man per DoItYourself sehr schöne Ergebnisse erzielen kann. Allerdings muss dafür zunächst das Grundmaterial, die Weidenruten, besorgt werden. Aber woher nehmen? Wer in einer Gegend wohnt, in der – meist an Bachläufen und Flussarmen – noch Kopfweiden stehen, hat evtl. die Möglichkeit, die Ruten selbst zu schneiden. Weiterlesen

Korbwaren-Info: Rattan, Polyrattan, Wasserhyazinthe, Weide oder Seegras?

Wäschekörbe und Truhen, Pflanzgefäße und schicke Accessoires: die Vielfalt der Produkte aus Flechtmaterialien ist groß und oft haben wir sogar die Wahl, uns für ein bestimmtes Material zu entscheiden. Soll die Wäschetruhe aus Wasserhyazinthe oder Seegras bestehen? Ist ein Regalkorb aus Rattan oder Wasserhyazinthe vorzuziehen? Wünschen wir eine Sitzbank aus Rattan oder Polyrattan – oder doch dasselbe Modell aus Wasserhyazinthe?

3 Sitzhocker aus Flechtmaterialien

Zwar werden die meisten Entscheidungen letztlich nach dem Aussehen und persönlichem Geschmack getroffen, doch schadet es gewiss nicht, einmal die Unterschiede zwischen den verschiedenen Flechtmaterialien darzustellen, die mal mehr, mal weniger wichtig für die jeweilige Nutzung sind. Weiterlesen