Pflanzgefäße in der Raumgestaltung: Stimmung heben mit der Farbe Weiss

Eigentlich ist Weiß im strengen Sinn gar keine Farbe, denn optisch kommt Weiß durch die gleichmäßige Reflektion aller Farben des Lichts zustande. Deshalb nennt man Weiß – genau wie sein Gegenteil Schwarz, das alle Farben verschluckt – auch eine Nicht-Farbe, bzw. „unbunte“ Farbe“. Allerdings ist diese Sicht der Dinge nur eine physikalische. Menschliche Wahrnehmung, Emotionen und Gefühle bleiben außen vor. Sie allerdings bestimmen die Wahl der Gegenstände, mit denen wir unsere Räume wohnlich machen, und da hat die Farbe Weiß sowohl Wirkung als auch Bedeutung. Eine Wirkung, die wir zum Beispiel mit strahlend weißen Blumenkübeln aus Polyrattan gezielt unterstreichen können.

Pflanzgefäß BALANCE aus Polyrattan in weiß

Im westlichen Kulturkreis assoziieren wir Weiß mit Festlichkeit, Frische, Sauberkeit, Eleganz, Unschuld, Hygiene, in Mode und Design auch mit Extravaganz und Wertigkeit. Weiß hebt die anderen Farben hervor, was ihm eine besondere Rolle bei der Raumgestaltung verleiht. Weiße Möbel, Wände und Accessoires wie Pflanzkübel bereiten allen anderen Farben quasi eine “große Bühne”. Diese treten dann schärfer hervor, ihre Farben wirken intensiver und beeindruckender, wobei die Helligkeit des Weiß auch die Wachheit steigert. Blumen- und Pflanzkübel in weiß setzen elegante Akzente, wobei “die Show” im Bewusstsein des Betrachters dennoch ganz der Bepflanzung bzw. der Dekoration gehört.

Weiß passt fast immer

Da Weiß eine neutrale Farbe ist, passen weiße Pflanzkübel in fast jede Umgebung. Fast, denn in einem wild gemischten Naturmaterialien-Ambiente (Holz, Korbmaterial, viele Textilien) wird ein weißer Kübel eher als Fremdkörper wirken, ganz ebenso in einem naturnahen Bio-Garten mit Tendenz zur grünen Wildnis. Dagegen harmonisieren weiße Blumenkübel in klar gestalteten Räumen, Foyers, auf Terassen und in Bürolandschaften sehr gut mit der Umgebung und bereichern auch als Portalvasen den Gesamteindruck der Räumlichkeiten.

Pflanzgefäße ORONDA und VERONA aus Polyrattan in weiss

Da Weiß Klarheit und Wachheit unterstütz, sowie die allgemeine Stimmungslage hebt, wundert es nicht, dass Blumenkübel in weiß in vielen Warteräumen der heilenden und helfenden Berufe Einzug fanden. Auch in Hotels und Wellnesstempeln ist frisches, strahlendes Weiß eine beliebte Farbe für schmückende Pflanzgefäße. Grund ünd blühend gepflanzt oder mit farbigen Kunstblumen dekoriert, braucht man auch keine Bedenken haben, dass weiße Kübek zu steril wirken könnten. Dieser Effekt tritt nur ein, wenn das Weiß ganz alleine bleibt – eine Gestaltung, die mittlerweile nicht einmal mehr in Krankenhäusern als optimal empfunden wird.

Raumteiler Elemento, Polyrattan, weiß

Polyrattan in weiß

Im VIVANNO-Shop finden Sie eine große Auswahl strahlend weißer Pflanzgefäße aus weißem Polyrattan. Raumteiler, hohe und niedrige Säulen, eckige und runde Formen, gerade und geschwungende Linien, auch spezielle Raumteiler fehlen nicht. Das Polyrattan wirkt durch die Flechtung sehr wohnlich, ist langlebig, robust und äußerst pflegeleicht. Mit einem feuchten Lappen abwischen, sollte sich einmal Staub abgelagert haben – das ist schon alles, was es an Pflege braucht.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

  • Twitter
  • Facebook
  • GooglePlus
  • Delicious


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.