Charmant und wohnlich: Blumenkästen aus natürlichem Rattan

Pflanzgefäße aus Rattan? Das hochwertige Naturmaterial hat eine unerreicht wohnlich-warme Ausstrahlung, findet sich jedoch diesem Bereich eher selten. Verständlich, denn Rattan ist feuchtigkeitsempfindlich, also für den Außenbereich eher ungeeignet. Auch die neuen Pflanzkästen PIANTA 60 und PIANTA 80 sind ausschließlich für den Innenbereich gedacht, doch dort können sie problemlos bepflanzt und aufgestellt werden!

Blumenkasten aus Rattan

Die attraktiven Blumenkästen im trendigen Koobo Grey sind mit einer wasserundurchlässigen Folie ausgelegt, sodass das Material keinen Schaden durch Gießwasser oder der feuchten Erde nehmen kann. Auf der Fensterbank können sie langweilige Blumentöpfe aus Ton ersetzen, aber auch auf einem Sideboard, Lowboard oder auf dem Schreibtisch entfaltet sich ihr natürlicher Charme optimal.

Abgesehen von der Feuchtigkeitsproblematik ergibt Rattan ein sehr robustes Geflecht, das aufgrund seiner Stabilität sehr lange haltbar ist. Hier ein Blick auf den leeren Blumenkasten und die Details der hübschen Flechtung:

PFlanzkasten Rattan

Mit 18 cm Höhe und Tiefe sind sie schmal genug, um überall hinzupassen, wo auch ein Balkonkasten passen würde. Wahlweise 60 oder 80 cm Länge ergeben genug Spielraum, um auch lange Fensterbänke mit mehreren Kästen zu schmücken.

Blumenkasten aus Rattan

Pflegetipps für Rattan-Blumenkästen

Staub können Sie mit dem Staubsauber ganz einfach absaugen, leichte Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Baumwolltuch beseitigen. Vergessen Sie jedoch nicht, den Kasten im Anschluss wieder trocken zu wischen! Im Handel ist auch ein Pflegespray für Rattanprodukte erhältlich, das den tollen Look der Pflanzkästen auf Jahre hinaus erhält.

***

Lesen Sie auch:

Pflanzkübel aus Rattan in Koobo Grey und White Wash – neue Modelle

Diesen Artikel weiterempfehlen:

  • Twitter
  • Facebook
  • GooglePlus
  • Delicious


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.