Schick und praktisch: Neue Wäschetruhen aus Wasserhyazinthe und Rattan

Haben Sie das leidige Sortieren der Wäsche vor dem Waschen manchmal satt? Mit einem Wäschesortierer können Sie sich diese Arbeit sparen! Jedes Stück Wäsche sortieren Sie gleich beim Wegräumen ins richtige Fach, z.B. Farbiges zu Farbigem und Weißes zur Weißwäsche. Die Wäschetruhe DIVIDE bietet sogar eine Dreiteilung: im dritten Fach legen Sie alles ab, was aus Wolle oder Seide besteht, oder Sie sortieren gleich passend nach unterschiedlichen Waschtemperaturen (40, 60 und 90 Grad).

Die geräumige Wäschetruhe mit den Maßen 55 x 84 x 40 Zentimetern besteht aus natürlichem Rattan und verfügt über ein herausnehmbares, waschbares Innenfutter aus Baumwolle.

Farblich folgt die neue Version dem aktuellen Trend zum Shabby Chick: ein verwaschenes Weiß lässt an manchen Stellen den Naturton durchschimmern. Das sieht richtig gut aus und passt ins Badezimmer, aber auch ins Schlafzimmer und alle Räume, in denen Wäsche ein Zuhause sucht.

Wäschesortierer DIVIDEWer dem trendigen Shabby Chick nichts abgewinnen kann, findet vielleicht an drei weiteren Versionen des DIVIDE gefallen, die schon länger unser Sortiment bereichern: Ebenfalls aus Rattan gibt es noch eine Variante in Koboo Grey, wogegen DIVIDE aus Wasserhyazinthe im Naturton und in Waschbraun zur Verfügung steht.

WANDA: klassische Wäschetruhe aus Wasserhyazinthe

Wäschetruhe WANDA aus WasserhyazintheWohnliches Waschbraun kennzeichnet auch die klassische Wäschetruhe WANDA: Natürliche Wasserhyazinthe auf stabilen Drahtrahmen geflochten gibt der Truhe ihre warme, gemütliche Ausstrahlung, die sie auch „wohnraumfähig“ macht.

Wäschetruhe WANDA aus WasserhyazintheDer Wäschekorb ist in drei Größen erhältlich, nämlich als WANDA 50 mit den Maßen 35 x 50 x 30 cm oder etwas voluminöser als WANDA 60 (40 x 60 x 36 cm). Die größte Variante WANDA 70 fasst mit 45 x 70 x 44 cm schon ziemlich viel Wäsche auf einmal und ist auf jeden Fall familientauglich!

Und die Optik? Mit viel Liebe zum Detail wird die Wäschetruhe WANDA komplett in feinster Handarbeit geflochten. Sie hat einen breiten, aufklappbaren Deckel und ein wunderschönes Flechtmuster, so dass sie sich keineswegs als „hässlicher Wäschekorb“ in einer dunklen Ecke verstecken müsste. Ganz im Gegenteil ist ihr Anwendungsbereich deutlich größer: neben Wäsche kann man darin alles Mögliche verstauen, sei es das nur gelegentlich gebrauche Gästebett, allerlei Hobby-Materialien, Spielzeug oder Urlaubsmitbringsel, die man nicht herum liegen haben will.
Ein herausnehmbares Inlet schütz den Inhalt der Truhe zusätzlich vor Verschmutzung.

Schon länger ist WANDA auch im Naturton erhältlich, natürlich ebenfalls in drei Größen für unterschiedliche Raumsituationen. Im Korbwarenshop sehen Sie alle Varianten und Größen auf einen Blick!

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

  • Twitter
  • Facebook
  • GooglePlus
  • Delicious


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.